18. Mai 2024: Eintritt frei in Museen und Weingütern

18. Mai 2024 Eintritt frei in Museen: Griechenland-weiter Kulturgenuss ohne Gebühren

Eingang Archäologisches Museum Iraklion
Eingang zum Archäologischen Museum von Iraklion.

18. Mai 2024 Eintritt frei in Museen: Griechenland-weiter Kulturgenuss ohne Gebühren

Am Museumssonntag in Griechenland bietet sich die Gelegenheit, Kultur kostenlos zu erleben.

Besonders das renommierte Akropolismuseum in Athen, das eine wertvolle Sammlung von Fundstücken der Akropolis bewahrt, steht den Kulturinteressierten offen.

Die Objekte stammen sowohl aus der oberen als auch aus der seitlichen unteren Region der bekannten athenischen Landmarke.

Interessierte können die vielfältigen Facetten des griechischen Erbes betrachten und dies am Internationalen Museumstag, der jedes Jahr am 18. Mai begangen wird.

An diesem Tag laden Museen europaweit Besucher ein, Einblicke in historische und kulturelle Schätze zu erhalten, ohne Eintritt zahlen zu müssen.

In Athen können Besucherinnen und Besucher die ausgestellten Antiquitäten des Akropolismuseums von 9 Uhr morgens bis 20 Uhr abends entdecken, wobei der letzte Einlass um 19:30 Uhr gewährt wird.

Bedeutung des Internationalen Museumstages

Der Internationale Museumstag dient der Förderung von Museen weltweit.

Jahr für Jahr, genau am 18. Mai, initiiert der Internationale Museumsrat diesen Tag, um auf die kulturelle Bedeutung von Museen hinzuweisen.

Der Tag zeichnet sich in vielen Ländern, wie Griechenland, durch freien Eintritt in zahlreiche Museen aus. In Griechenland wird dieser Tag am 18. Mai begangen, was Bürgern und Touristen ermöglicht, an Sonderausstellungen und die reichen Sammlungen der griechischen Museumslandschaft unentgeltlich zu partizipieren und einen Einblick in diverse Bereiche wie Geschichte, Archäologie oder Kunsthandwerk zu erhalten.


Tag der offenen Tür auf griechischen Weingütern: Einladung zur Weinverkostung und Kulturerlebnis

Überblick

Im Herzen der griechischen Weinregionen bieten die Weingüter auf Kreta und weiterer Gebiete wie Nordgriechenland, Peloponnes und der Ägäisinseln am 18. und 19. Mai eine einzigartige Gelegenheit: Den Tag der offenen Tür.

Von 11 bis 19 Uhr stehen die Türen für alle Interessierten offen, ohne Eintrittsgebühren zu erheben.

Besucher haben die Chance, die Weinproduktion hautnah zu erleben – inklusive Führungen durch die jeweiligen Anlagen und Weinstraßen.

Die Verkostung verschiedenster edler Weine steht ebenso auf dem Programm wie kulturelle Veranstaltungen.

Die Weingüter haben angekündigt, dass Gäste ‘viele Überraschungen’ erleben werden.

  • Rahmenprogramm: Führungen, Verkostungen, Kulturevents
  • Für Wen: Weinliebhaber und Familien; Eintritt frei
  • Datum: 18. und 19. Mai
  • Uhrzeiten: 11:00 – 19:00 Uhr

Diese Tage bieten nicht nur den Erwachsenen ein reichhaltiges Erlebnis.

Auch Kinder und Partner sind willkommen, um gemeinsam das kulturelle und kulinarische Erbe Griechenlands zu erkunden.

Die Aktion wird von den griechischen Ministerien für Tourismus und Agrarentwicklung gefördert.

Verpasse die täglichen
Kreta-Tipps nicht!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen