Bundesliga-Glanz mit griechischem Flair

Bundesliga-Glanz mit griechischem Flair.

1:0 im Finale der EM 2004
Charisteas erzielte per Kopf das entscheidende 1:0 im Finale der EM 2004 (Von Fritz Duras – http://austria80.org/0407040042b.jpg, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4851564)

Den deutschen und den griechischen Fußball verbindet eine ganz besondere Beziehung. Dies gilt in erster Linie seit der Fußball-Europameisterschaft 2004 in Portugal. Damals schaffte die griechische Fußball-Nationalmannschaft dank deutscher Hilfe ein Fußballwunder.

Europameister unter einem deutschen Trainer

Unter der Leistung der deutschen Trainer-Legende Otto Rehhagel entpuppte sich die griechische Fußball-Nationalmannschaft als die große Sensation des Turniers. Dort, wo Superstar Cristiano Ronaldo eigentlich seinen ersten internationalen Titel feiern wollte, gewannen die Griechen das Finale der Fußball-Europameisterschaft in Ronaldos Heimat Portugal mit 1:0 und kürten sich zur besten Mannschaft des Kontinents.

Spätestens ab diesem Zeitpunkt richteten sich die Augen der Weltöffentlichkeit verstärkt auf den griechischen Fußball, der mit diesem Sieg seine Klasse unter Beweis gestellt hatte. 2024 feiert Griechenland den 20. Jahrestag seines Erfolges. Die diesjährige Fußball-Euromeisterschaft findet ausgerechnet in Deutschland statt, also jenem Land, in dem viele griechische Fußballer ihr Geld verdienen.

Deutschland erwartet eine Wachablöse

Doch dieses Mal ist Griechenland bisher nicht einmal qualifiziert. Zuerst muss der ehemalige Fußball-Europameister noch die Play-offs der Qualifikation überstehen, bevor die Griechen in Deutschland mit dabei sein können. Im deutschen Fußball warten die Fans hingegen gebannt auf die letzten Spiele der Deutschen Fußball-Bundesliga. Glaubt man den Bundesliga Wettquoten, dann zeichnet sich hier ein Umbruch ab. Erstmals seit elf Jahren könnte der neue Meister nicht mehr FC Bayern München, sondern Bayern Leverkusen heißen.

Theofanis Gekas

Diese Mannschaft war auch der Arbeitgeber von Theofanis Gekas. Er zählte zu den bekanntesten Spielern Griechenlands in der Deutschen Fußball-Bundesliga. Seinen Titel als Torschützenkönig der deutschen Königsklasse erreichte Gekas allerdings beim VfL Bochum. Seine Leistung war damals umso erstaunlicher, als dass der VfL Bochum als Aufsteiger in die Deutsche Fußball-Bundesliga den Torschützenkönig der gesamten Liga stellen konnte.

Kostas Mavropanos

Doch auch die junge Generation an griechischen Fußballern hat längst bewiesen, dass sie die Deutsche Fußball-Bundesliga spielerisch bereichern kann. Ein anschauliches Beispiel dafür war Kostas Mavropanos. Der Verteidiger, der drei Jahre für den VfB Stuttgart auflief, erlebte allerdings den Aufstieg seiner Ex-Mannschaft nicht mehr mit.

Bekannt für seine physische Präsenz, seine Schnelligkeit und seine Fähigkeit in verschiedenen Bereichen des Spiels Akzente zu setzen, spielte sich der Grieche so stark in den Vordergrund, dass auch die Scouts aus der englischen Premier League auf ihn aufmerksam wurden. Mavropanos wechselte nach England zu West Ham United und spielt jetzt in der weltweit stärksten Liga. Seine spielerische Mentalität entspricht genau jenen Eigenschaften, für die Spieler aus Griechenland bekannt sind: Hingabe, Kampfgeist und die Fähigkeit, auch unter großem Druck die besten Leistungen abrufen zu können.


Thomas Kastanaras

Der deutsch-griechische Spieler Thomas Kastanaras gehört zwar ebenfalls zum Kader des VfB Stuttgart, wurde jedoch vorerst an den SSV Ulm verliehen. Sein Vertrag in Stuttgart läuft noch bis zum Jahr 2025. Der in Stuttgart geborene griechische Nationalspieler zeigte im Nachwuchsbereich seines Clubs konstant gute Leistungen und schaffte es so in die erste Mannschaft des VfB Stuttgart.

Die Mischung unterschiedlicher Fähigkeiten macht die Griechen begehrt

Er lauert, wie zahlreiche andere Spieler aus Griechenland, auf seine Chance, in der Deutschen Fußball-Bundesliga den großen Durchbruch zu schaffen. Schon in der Vergangenheit konnten die Spieler aus Griechenland mit ihrer Anpassungsfähigkeit und ihrer Vielseitigkeit in der Deutschen Fußball-Bundesliga überzeugen. Ihre Flexibilität ermöglicht es ihnen, in verschiedenen Spielsystemen am Feld zu überzeugen. Das ermöglicht ihren Trainern, sie nach Wunsch auf der richtigen Position einzusetzen.

Daneben glänzen die Spieler mit ihren technischen Fähigkeiten und ihrer physischen Härte, die sie auch gegenüber kampfkräftigen Gegnern zu einer sicheren Bank machen. Diese Mischung unterschiedlichster Fähigkeiten ist im internationalen Fußball stark gefragt, daher konnten sich griechische Fußballer im Laufe der Geschichte auch in der Deutschen Fußball-Bundesliga immer wieder etablieren.

Botschafter ihrer Heimat

Ihr Erfolg im Ausland hebt die Spieler gleichzeitig auf die Stufe großer Vorbilder für den Nachwuchs im eigenen Land. Griechenland sucht auf europäischer Ebene den Anschluss an die großen Fußball-Länder wie Deutschland. Der Erfolg von Spielern wie Kostas Mavropanos beweist, dass dies mit harter Arbeit und vollständiger Hingabe zum Sport möglich ist. Das gibt auch den folgenden Generationen Hoffnung, es ihren Vorbildern gleichtun zu können.

Deren Leistungen haben in Deutschland dazu beigetragen, dass Griechenland nicht nur mehr als Urlaubsparadies, sondern auch als sportliche Hochburg wahrgenommen wird. Die Fußballer dienen also auch als Botschafter ihres Landes, die das Image von Griechenland in Deutschland entscheidend mitprägen können.

Die Clubs der Deutschen Fußball-Bundesliga hingegen haben erkannt, dass es sich lohnt, in Griechenland verstärkt Ausschau nach talentierten Spielern zu halten. Viele Spieler haben bewiesen, dass sie in der Lage sind, sich den hohen Anforderungen der Liga anzupassen und ihren Beitrag zum Erfolg leisten zu können. Angesichts dieser Entwicklung ist es zu erwarten, dass noch mehr griechische Fußball-Talente den Weg nach Deutschland finden werden. Die Globalisierung im Fußball trägt dazu bei, dass die Griechen immer öfter die Chance erhalten, ihr Können unter Beweis zu stellen. Das kommt nicht nur der Deutschen Fußball-Bundesliga, sondern auch dem griechischen Fußball zugute.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

Kirche in Milatos-Höhle
Die Höhle von Milatos und die wilde, unerschlossene Agios-Ioannis-Halbinsel nördlich des Abschnitts der Schnellstraße aus Iraklion, welche von Malia über Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!