Die besten Reiseangebote für Kreta

Die besten Angebote für Kreta: Hotels, komplette Pauschalreisen, Mietwagen, Flüge, Tagestouren, Fähren, Reiseartikel und Zubehör für den Urlaub.

Kreta-Reiseangebote
Auf der Suche nach Reiseangeboten für Kreta?
Überblick über die besten Kreta-Angebote
Luxushotels Elounda
Günstige und beste LAST MINUTE Pauschalreise-Angebote nach Kreta und die Top-10-Kriterien für die Buchung des richtigen Hotels. Wer nun auf Read more
Mietwagen auf Kreta
Mietwagen-Angebote, Hinweise und Tipps für Kreta. Die besten Mietwagen und wichtige Tipps zum Mieten und Fahren eines Autos auf der Read more
Orientierung und Pfadfindung
Fahren und Touren mit dem Quad Bike (ATV) auf Kreta. Quad-Fahren auf Kreta: Entfesselt das Abenteuer auf dem Inselterrain! Kreta Read more
Drohne DJI Mini 2
Drohne DJI Mini 2 SE: Einsatzerfahrungen auf Kreta und Rezension. Drohne DJI Mini 2 SE Wenn es darum geht, atemberaubende Read more
Kompaktkamera im Einsatz
Sony RX100 III Camera für die schönsten Kreta-Fotos - Immer noch eine Top-Auswahl? Auf Kreta verwende ich für geplante Fotoshootings Read more
Corali Studios & Portobello Apartments
Hotelbewertung von Corali Studios & Portobello Apartments in Elounda auf Kreta - Einblicke eines jahrelangen Gastes. Hotelbewertung von Corali Studios Read more

Kreta-Reiseangebote

Touren, Ausflüge und Trips

Aktuelle Angebote für Tagesausflüge und Touren auf Kreta:


Hotels

Elounda
Der Panoramablick auf Elounda mit seinen zahlreichen Hotels aller möglichen Kategorien.

zu den Hotel-Angeboten auf Booking.com

 


Flüge

Condorflieger Heraklion
Die Passagiere verlassen einen gerade auf dem Flughafen Iraklion gelandeten Flieger.

Hier günstige Flüge bei Booking.com !
 


Fährverbindungen

Fährverbindungen nach Griechenland und Kreta.

Fährschiffe i
Fährschiffe im Hafen von Iraklion

Hier gibt es neben den Fährverbindungen von Italien nach Griechenland sowie weiter nach Kreta alle weltweit aktuellen Fährverbindungen mit Terminen und Preisen:

Relevant für Griechenland und Kreta:


Die besten Reiseangebote für Kreta: Tipps für einen unvergesslichen Urlaub

Strand von Matala
Am Strand von Matala

Kreta, die größte griechische Insel, zieht Jahr für Jahr unzählige Besucher an, die sich nach ihrer beeindruckenden Kombination aus Geschichte, Kultur und spektakulären Landschaften sehnen.

Die Insel bietet eine einzigartige Mischung aus atemberaubender Natur, von idyllischen Stränden bis hin zu tiefen Schluchten, und historischer Bedeutung, die sich in den zahlreichen archäologischen Stätten und kulturellen Ereignissen widerspiegelt.

Reisende, die Kreta besuchen, haben die Möglichkeit, in die Geschichte einzutauchen und das reiche kulturelle Erbe dieser bemerkenswerten Insel zu erleben.

Die Reiseangebote für Kreta sind so vielfältig wie die Insel selbst.

Von Pauschalreisen, die Hotel inklusive Flug und Transfer bieten, bis hin zu individuell gestalteten Privatreisen, die von ortskundigen Experten zusammengestellt werden, gibt es Optionen für jeden Geschmack und jedes Budget.

Auch Fans von All-Inclusive-Angeboten kommen auf ihre Kosten, denn es existieren zahlreiche Clubs und Resorts, die umfassende Pakete anbieten, in denen Verpflegung, Unterhaltung und verschiedene Aktivitäten inbegriffen sind.

Bei der Suche nach dem besten Angebot für eine Kreta-Reise sollten Interessierte stets die Qualität der Unterkunft, die Nähe zu Sehenswürdigkeiten und Stränden sowie die Verpflegungsoptionen berücksichtigen.

Es ist ratsam, Bewertungen und Empfehlungen zu recherchieren, um einen Urlaub zu finden, der nicht nur den eigenen Erwartungen entspricht, sondern sie sogar übertrifft.

Ob es ein entspannter Strandurlaub, ein aktiver Wandertrip oder eine kulturelle Entdeckungsreise sein soll – Kreta hat für jeden etwas zu bieten.

Die ideale Reisezeit für Kreta

Strand in Agios Nikolaos
Am Strand in Agios Nikolaos.

Aufgrund des mediterranen Klimas empfängt Kreta seine Besucher mit warmen Temperaturen und sehr wenig Regen von April bis Oktober.

In diesen Monaten steigen die Temperaturen meist auf über 20 Grad Celsius, ideal für Sonnenanbeter und Strandurlauber.

Frühling und Herbst zeichnen sich durch angenehm warmes Wetter aus und eignen sich hervorragend für Erkundungen und Outdoor-Aktivitäten abseits der Hochsaison.

Insbesondere:

  • April bis Juni: Die Temperaturen liegen zwischen 13 °C und 30 °C mit mehr als acht Sonnenstunden täglich. Dies ist auch eine Zeit, in der die Insel weniger überfüllt ist.
  • Oktober und November: Immer noch warm genug für Strandbesuche bei milderem Klima und weniger Touristenandrang.

Die Hauptsaison fällt in die Monate Juni bis August, wo Kreta sehr belebt und das Wetter heiß und trocken ist.

Wer Wassersport und lebhaftes Strandleben genießen möchte, findet dann optimale Bedingungen vor. Allerdings sollte man sich auf höhere Preise und volle Strände einstellen.

Monate Klima Besucherandrang
April – Juni Warm, ideal für Aktivitäten Weniger Touristen
Juli – August Heiß, perfekt für Sonnenbaden Viele Touristen (Hochsaison)
September Warm, weniger Menschenmassen Angenehm
Oktober – November Mild, ideal für Sightseeing Ruhig

Für Reisende, die Ruhe suchen und die authentische Seite von Kreta erleben möchten, sind Frühling und Herbst die besten Zeiten für einen Besuch.

Wer jedoch das pulsierende Leben und hohe Temperaturen bevorzugt, der findet in der Sommerzeit sein ideales Reiseziel.

Unterkünfte und Verpflegung

Unterkünfte auf Kreta
Unterkünfte auf Kreta

Auf Kreta finden Reisende eine Vielzahl an Unterkünften und Verpflegungsmöglichkeiten, die von komfortablen Hotels bis hin zu luxuriösen Resorts reichen. Die Verpflegungsarten sind vielfältig und können individuell nach den Bedürfnissen der Gäste ausgewählt werden.

Hotels und Resorts

Kreta bietet eine breite Palette an Hotels und Resorts für jeden Geschmack.

Von Familienhotels mit speziellen Einrichtungen für Kinder bis hin zu exklusiven Luxusurlaub-Angeboten mit umfangreicher Ausstattung ist alles vertreten.

Nutzer können zwischen verschiedenen Übernachtungsoptionen wie einfacher Übernachtung oder All-inclusive wählen, bei der neben dem Zimmer auch alle Mahlzeiten und oft zusätzliche Dienstleistungen enthalten sind.

  • All-inclusive: Umfasst alle Mahlzeiten, Getränke und oft auch Snacks sowie Freizeitangebote.
  • Übernachtung mit Frühstück: Beinhaltet das Frühstück, andere Mahlzeiten sind separat zu bezahlen.
  • Halbpension: Inkludiert Frühstück und Abendessen.

Für besondere Ansprüche bieten einige Unterkünfte auch Vollpension an, sodass Reisende sich um nichts weiter kümmern müssen.

Verpflegungsarten

Die angebotenen Verpflegungsarten auf Kreta ermöglichen es Besuchern, ihre Mahlzeiten flexibel zu gestalten.

Während Frühstück oft in Buffetform serviert wird und eine große Auswahl bietet, kann man bei Halbpension zusätzlich ein Abendessen genießen.

Wer sich für einen All-inclusive-Aufenthalt entscheidet, profitiert von dem Komfort, sich um nichts weiter sorgen zu müssen.

Die Küchen variieren von internationalen bis zu traditionellen griechischen Spezialitäten, die die kulinarischen Traditionen Kretas widerspiegeln.

  • Frühstück: In der Regel als Buffet mit einer Auswahl an Brot, Aufschnitt, Obst und warmen Speisen.
  • Halbpension: Beinhaltet Frühstück und Abendessen, wobei das Abendessen gewöhnlich aus mehrgängigen Menüs oder Buffets besteht.
  • All-inclusive: Alle Hauptmahlzeiten, Snacks und Getränke sind abgedeckt; manche Angebote schließen auch Aktivitäten ein.

Strände und Naturerlebnisse

Vai 2022
Palmenstrand von Vai.

Kreta bietet eine Vielzahl an atemberaubenden Stränden und unberührten Naturerlebnissen.

Von den rosafarbenen Sanddünen des Elafonisi bis zu den exotischen Palmenhainen von Vai, die Insel ist ein Paradies für Liebhaber der Meeresküste sowie der malerischen Landschaften.

Beliebte Strände

Kreta zeichnet sich durch einige der schönsten Strände im Mittelmeerraum aus.

Elafonisi ist bekannt für seinen einzigartigen rosafarbenen Sand und klarem Wasser. Eine weitere Perle ist die Balos Lagune mit ihrem türkisfarbenen Wasser und weißem Sandstrand, die nur per Boot oder über eine Wanderung zu erreichen ist.

Nicht zu vergessen ist der Strand von Vai, der sich mit seinem Hintergrund aus Palmenwäldern und goldenem Sand von anderen unterscheidet.

  • Elafonisi: Rosafarbener Sand, kristallklares Wasser
  • Balos: Türkisfarbene Lagune, weißer Sand, erreichbar per Boot
  • Vai: Palmenwald, goldener Sand
Landschaftliche Highlights

Die Insel beherbergt beeindruckende landschaftliche Highlights. Hier können die Besucher die Vielfältigkeit und Schönheit der kretischen Natur erforschen.

Ein Naturwunder, das geführte Wanderungen anzieht, ist die Samaria-Schlucht, die tiefste und längste Schlucht Europas. Sie bietet ein unvergessliches Naturerlebnis durch ihre abwechslungsreiche Fauna und Flora.

Die Vielfalt der Landschaft bietet auch ausgezeichnete Möglichkeiten, frische Meeresfrüchte in malerischen Küstenorten zu genießen.

  • Samaria-Schlucht: Wandertouren, einmalige Flora und Fauna
  • Meeresfrüchte: Frisch in Küstenorten, eingebettet in die Landschaft

Anreise und Fortbewegung vor Ort

Kreta, als größte der griechischen Inseln und beliebtes Reiseziel im Mittelmeer, bietet vielfältige Optionen für die Anreise und Mobilität vor Ort.

Dabei spielen Flüge und Mietwagen eine zentrale Rolle, um die Insel flexibel und bequem zu erkunden.

Anreisemöglichkeiten

Die meisten Reisenden gelangen per Flugzeug auf die Insel Kreta. Der Flughafen Heraklion ist der größte und am häufigsten angeflogene, aber es gibt auch Verbindungen zum Flughafen Chania.

Pauschalreisen beinhalten oft Flüge und sind eine bequeme Option, um mit wenig Aufwand auf die Insel zu kommen. Auch Last-Minute-Angebote können interessante Möglichkeiten bieten, Kreta zu erreichen.

Wer es abenteuerlicher mag, nimmt die Fähre von Piräus oder einer anderen griechischen Insel.

Mobil auf der Insel

Ist man erst einmal angekommen, ist Mobilität auf Kreta durch verschiedene Optionen gesichert.

Die Mietwagen sind sehr beliebt, da sie Unabhängigkeit bieten und viele schöne Reiseziele gut erreichbar machen.

Kreta besitzt ein Netz an Mietwagenanbietern, bei denen Fahrzeuge oft schon vor der Anreise online gebucht werden können. Auch öffentliche Verkehrsmittel sind vorhanden, jedoch bietet ein Mietwagen mehr Flexibilität für individuelle Entdeckungen quer über die Mittelmeerinsel.


Häufig gestellte Fragen

 Urlaubsreise planen
Achtsam die Urlaubsreise planen!

Bei der Planung eines Urlaubs auf Kreta treffen Reisende auf eine Vielzahl von Möglichkeiten und Informationen. Diese FAQ-Sektion gibt Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Reiseangebote, Sicherheit, Buchungstipps und ideale Reisezeiten, um den Kreta-Urlaub optimal zu gestalten.

Welche All-Inclusive-Angebote für einen Kreta-Urlaub mit Flug sind empfehlenswert?

Ein Kreta all inclusive Angebot kann eine gute Option sein, da solche Pakete in der Regel Flug, Unterkunft und Verpflegung einschließen.

Es empfiehlt sich, nach Angeboten von renommierten Reiseveranstaltern mit einer guten Auswahl an Aktivitäten und Serviceleistungen zu suchen.

Ist ein Urlaub auf Kreta mit Sicherheitsrisiken verbunden?

Kreta gilt als ein sicheres Reiseziel mit einer niedrigen Kriminalitätsrate. Dennoch sollte man wie bei jedem Urlaub auf Standard-Sicherheitsvorkehrungen achten, dazu gehören der Schutz persönlicher Gegenstände und das Meiden von unsicheren Gegenden nach Einbruch der Dunkelheit.

Wie kann man einen günstigen All-inclusive-Urlaub auf Kreta für 2024 buchen?

Zur Buchung eines günstigen All-inclusive-Urlaubs auf Kreta lohnt es sich, frühzeitig zu buchen und Preisvergleichsseiten zu nutzen. Rabattaktionen, Frühbucher- oder Last-Minute-Angebote können ebenfalls zu erheblichen Einsparungen führen.

Welche Tipps sollte man für einen Kreta-Urlaub am Meer beachten?

Beim Urlaub am Meer auf Kreta ist es ratsam, Sonnenschutz, ausreichende Trinkwassermengen und festes Schuhwerk für Felsen oder steinige Strände mitzunehmen.

Besonders für die Strände im Süden der Insel, die oft weniger besucht und naturbelassener sind, sollten Urlauber vorbereitet sein.

Welcher Ort auf Kreta ist für einen Urlaub besonders empfehlenswert?

Städte wie Iraklion und Chania bieten kulturelle Sehenswürdigkeiten und zugleich Strandleben, während Rethymno für seine venezianischen Bauten und das lebhafte Nachtleben bekannt ist.

Für ruhigere Urlaube kann man Orte wie Agios Nikolaos oder Elounda erwägen.

Wann ist die ideale Reisezeit für Kreta, um Kosten zu sparen?

Um Kosten zu sparen, ist die Reisezeit außerhalb der Hochsaison, vor allem im Frühling (April bis Anfang Juni) oder im Herbst (ab Ende September bis November), empfehlenswert.

In diesen Zeiten sind die Preise für Unterkünfte und Flüge oft günstiger und die Insel weniger überlaufen.

Verpasse die täglichen
Kreta-Tipps nicht!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Nach oben scrollen