Currently set to Index
Currently set to Follow

Kreta im Frühling – die beste Zeit, um die Insel zu entdecken

Kreta im Frühling – die beste Zeit, um die Insel zu entdecken.

Kreta Frühling
Kreta mit strahlend blauen Himmel und Sonnenschein im April während der Frühlingszeit.

Als südlichste Insel Griechenlands verzeichnet Kreta schon im Frühling angenehme Temperaturen. Die Vorsaison ist zudem die beste Zeit für Städtetrips, zum Entdecken kultureller Sehenswürdigkeiten sowie für Fahrradtouren und ausgedehnte Wanderungen im gebirgigen Inselinneren.

Kreta als familienfreundliches Reiseziel

Der Kreta-Frühling beginnt bereits im März, wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen die kahle Landschaft in ein buntes Blütenmeer verwandeln. Die Wassertemperaturen sind zwar noch etwas kühl, bei Strandspaziergängen ist die frische Meeresbrise allerdings sehr angenehm. Zahlreiche Sandstrände, interessante Ausflugsziele sowie vielfältige Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten machen Kreta zu einem familienfreundlichen Reiseziel. Wer einen Kreta-Urlaub mit der ganzen Familie oder Freunden plant, sollte sich zuvor um eine Unterkunft kümmern. Auf der Mittelmeerinsel findet man auch Ferienhäuser für 10 Personen, die reichlich Platz bieten, wenn beispielsweise die Großeltern, ein befreundetes Paar oder Freunde der Kinder mitreisen. Ein Feriendomizil mit Platz für 10 Personen sollte einige Voraussetzungen erfüllen, damit sich alle wohlfühlen und ihren Urlaub genießen können. So ist es wichtig, dass es mehrere Schlafzimmer und Badezimmer gibt. Außerdem sollte genügend Platz zum Spielen für die Kinder sowie ein Außenbereich mit Terrasse oder Garten vorhanden sein. Ein weiteres Kriterium ist die sogenannte Preisgarantie, auf die bei führenden Ferienhausvermietern hingewiesen wird. Die preisliche Garantie bedeutet, dass das Mietobjekt nicht anderweitig zu einem günstigeren Preis zu finden sein sollte. Da es auf Kreta schon im April sommerlich warm sein kann, lässt sich die Terrasse eines Ferienhauses zum gemeinsamen Frühstücken, abends zum Grillen oder einfach zum Entspannen im Liegestuhl nutzen. Wenn im Urlaub selbst gekocht werden soll, sollte das Ferienhaus über eine moderne, gut ausgestattete Küche verfügen. Die größte griechische Insel lässt sich individuell mit dem Mietauto am besten erkunden. Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Feriendomizils sind daher wünschenswert.

Die unbekannte Seite der Mittelmeerinsel erkunden

Die griechische Mythologie spielt auf Kreta eine große Rolle. Der Palast von Knossos ist die wichtigste archäologische Stätte und zählt zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Insel. Außerdem ist die Mittelmeerinsel für ihre ausgezeichneten Wandermöglichkeiten bekannt. Beim Wandern auf Kreta lernt man die stille, unbekannte Seite des ansonsten lebhaften Ferienparadieses kennen. Ein kinderfreundlicher Strand, der leicht mit dem Mietauto erreichbar ist, ist der im Nordosten der Insel gelegene Voulisma-Strand bei Agios Nikolaos. In der geschützten Bucht können Kinder am feinen Sandstrand spielen und im kristallklaren Wasser schwimmen. Karibisches Flair wird den Stränden von Balos und Elafonisi nachgesagt. Der für türkisfarbenes Wasser bekannte und von einer exotischen Landschaft umgebene Balos-Beach ist einer der meistfotografierten Plätze Kretas. Das Frühjahr ist die ideale Reisezeit zum Wandern, Fahrradfahren sowie für Ausflüge auf Kreta. Auch das Baden im Meer ist bei Wassertemperaturen zwischen 16 und 20 Grad schon möglich. Tagsüber kann es am Strand ordentlich warm werden, jedoch ist auch mit kühlen Tagen und hin und wieder mit Regen zu rechnen. Meist ist es an der Südküste ein paar Grad wärmer als im Inselnorden oder im Gebirge. Die Natur Kretas ist im Frühling, wenn alles blüht, am schönsten. Als schönste Stadt Kretas gilt Chania. Die Stadt mit dem venezianischen Hafen aus dem 14. Jahrhundert liegt an der Nordküste und ist ein populäres Ausflugsziel.

Bitte teilen:

Weitere interessante Artikel:
Neapoli
Neapoli, eine der schönsten Städte auf Kreta mit dem jährlichen großen Straßenfest 'Koumissis tis Theotokou' (Mariäa Entschlafung am 15. August), Read more
Knossos
Knossos, der größte minoische Palast auf Kreta. Lage und Anfahrt bei Iraklion, Geschichte, Ausgrabungen, das Palastgelände und Tipps zum Besuch. Read more
Palast von Malia
Besichtigung des Palastes von Malia. Seine Geschichte, das Palastgelände, die antike Stadt und Hinweise zum Besuch und Wegbeschreibung. Eine Abzweigung Read more
Lassithi-Berge im Weiß
Kreta im Winter. Der Winter auf Kreta und lohnt sich der Besuch ? Kreta im Winter Im Oktober oder spätestens Read more

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kreta Tipp
Scroll to Top
Einen Moment bitte noch - das hier ist bestimmt auch interessant:

Ierapetra
Ierapetra, die südlichste Stadt Europas dem mildesten Klima und den meisten Sonnenstunden. Geschichte, Archäologisches Museum, Kastell Kales, Altes Viertel, Strände, Read more

VIELEN DANK FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!